Verein für Luftfahrt Aßlar e.V.

Verein für Luftfahrt Aßlar e.V.

Verein für Luftfahrt Aßlar e.V.

VfL Aßlar e.V.

Mitglied des Hessischen Luftsportbundes e. V. im deutschen Aeroclub. Mitglied des Landessportbundes

Status: nicht eingeloggt

Veranstaltungen:
28.10.2017
Abfliegen


Voraussetzungen zum Erwerb einer Sport-Piloten-Lizenz:

  • Flugtauglichkeitszeugnis Klasse 2
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Teilnahme an einem Kurs für Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn 16 Jahre
  • Mindestalter zum Erwerb der Lizenz 17 Jahre

Die Ausbildung beinhaltet die folgenden Teilbereiche:

 

Theoretische Ausbildung:

Ziel dieses Ausbildungsabschnittes ist es den Schülern die Grundlagen Luftrecht, Flugfunk, Navigation, Meteorologie, allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse, Technik, Verhalten in besonderen Fällen und menschliches Leistungsvermögen zu vermitteln. Zusätzlich muss eine pyrotechnische Einweisung nachgewiesen werden.

 

Flugausbildung:

Die Flugausbildung enthält

  • 30 Flugstunden mit einem Ultraleichtflugzeug, davon
  • mindestens fünf Flugstunden im Alleinflug,
  • Starts und Landungen auf verschiedenen Flugplätzen,
  • Außenlandeübungen mit Fluglehrer,
  • mindestens zwei Überlandflüge mit Fluglehrer über jeweils eine Gesamtstrecke von min. 200 km mit Zwischenlandung
  • mindestens drei Allein-Überlandflüge über jeweils 50 km und
  • theoretische und praktische Einweisung in besondere Flugzustände sowie in das Verhalten bei Notfällen.